Peter Illmann moderierte von 1983 bis 1985 in der ARD die Sendung Formel 1. Zu einer Zeit, als es noch kein deutsches MTV oder Viva gab, wurden hier die ersten Musik-Clips im Fernsehen gezeigt. Dies war aber auch eine Zeit, in der sich viel im privaten, freien Rundfunk tat. Peter Illmann war bis 2008 wöchentlich on air. Und zwar beim Hessischen Privatradio FFH. Hier brachte er jeden Sonntag in der Zeit von 18 bis 21.00 die Sendung "Hit Highlights". Neben aktueller Hits spielte Peter aber auch fast vergessene Musikklassiker. Bei ihm hörten sich die Klassiker einfach besser an !

Aktuelle Informationen rund um Peter Illmann (z.B. die Kult-TV-Hitparade "Formel 1" auf RTL NITRO) findet ihr auf Peters offizieller Homepage.

Neuigkeiten

Wir orgeln alles nieder - Der FMK-Südtirol Stream mit einem Wiederhören der einstigen Radiopioniere auf

dem FMK-Südtirol Webradio


Zu Besuch in den neuen Räumen der

RAS in Bozen


2013 wurde Dignaß zum beliebtesten Moderator gewählt. Der Clou: Er hatten den Heilbronner Sender rund 12 Jahre zuvor verlassen

Nicht so viel falsch gemach


FMK Hörtipp - Unsere Partnerstation präsentiert 10 Webradio-Channels

Radio Waveshape Flotte im Überblick


Die Legende kommt zurück


Voice of Peace