• Dolomiten > ist DIE deutschsprachige Tageszeitung der Südtiroler. Man begleitete die diversen Südtiroler Radio- + TV-Projekte mit grossem Interesse und berichtete sehr ausführlich über die jeweiligen Geschehnisse. Die "Dolomiten" ist zwar grundsätzlich nur als Abonent abrufbar, jedoch stehen die wichtigsten Themen aus Südtirol auch online zur Verfügung. Bis Mai 2009 gab es mit "Südtirol online" eine weitere Webpräsenz der Athesia-Gruppe. Der Webauftritt der Dolomiten und Südtirol online wurden inzwischen unter stol.it zusammengelegt.

  • FF - Das Südtiroler Wochenmagazin ist mit einer eigenen Webpräsenz im Internet vertreten. Hier geht es hauptsächlich um anspruchsvollere und kulturelle Themen und Inhalte. Auf der FF-Webseite ist u.a. folgendes zu erfahren: "Die Zeitschrift „ff Südtiroler Wochenmagazin“, die es seit dem Jahr 1980 gibt, ist das führende Wochenblatt in Südtirol. Es begann auf sanfte Art: Die ff, das heutige Wochenmagazin, wurde 1980 als “Illustrierte für Fernsehen und Freizeit” gegründet, ein Blättchen zum Blättern und vor allem zum Fernsehen. Das ist auch schon des Rätsels Lösung, was “ff” eigentlich bedeutet: “Fernsehen und Freizeit”. Die FF ist in der Brennerstrasse in Bozen beheimatet.  Danke an Egon Telser für die Info

  • Die Neue Südtiroler Tageszeitung ist eine Bereicherung für die Südtiroler Medienszene. Man geht gerne auch kritische und "unbequeme" Themen an. Man ist das "jüngste Kind" im Südtiroler Pressegeschäft.

 

  • Abschliessend hier eine komplette Übersicht sämtlicher deutschsprachiger Zeitschriften in Italien (hauptsächlich natürlich in Südtirol).

 

Neuigkeiten

Wir orgeln alles nieder - Der FMK-Südtirol Stream mit einem Wiederhören der einstigen Radiopioniere auf

dem FMK-Südtirol Webradio


FM Kompakt besucht das

Münchner SzeneRADIO Feierwerk


Wir Moderatoren müssen und sollen Haltung zeigen - DJ bei Radio Fortuna/R.44/UFA/Radio 1/Radio HH/DU/WMW

FMK-Interview mit Benjamin Rotzler


Radio Südtirol wieder mit Homepage im Netz

Link - Radio Südtirol


FMK-Zeitzeugeninterview mit dem M1/R.C/Xanadu/N1-DJ

Willi Zwingmann