Die Verbreitung von DAB und DVB-T Programmen (auf höchstem Niveau) ist in Südtirol geradezu vorbildlich. Nicht nur, die Programm-Vielfalt, sondern auch die technischen Möglichkeiten (HD-Programme via DVB-T oder die Anzahl und Auswahl an DAB+ Programmen spricht für sich selbst). Was hier dank der RAS auf die Beine gestellt wird, wäre für viele andere Nachbarstaaten wünschenswert. Ebenso ist der Netzausbau auf höchstem Standard und wird weiter vorangetrieben (u.a. Ausbau DAB+ Tunnelempfang).

 

Stand 2014 können 40 Hörfunkprogramme fast landesweit  und weitere 19 Hörfunkprogramme im Großraum Bozen, Überetsch und Unterland empfangen werden. Ein weiterer Ausbau für Herbst 2014 ist geplant.

Neuigkeiten

Wir orgeln alles nieder - Der FMK-Südtirol Stream mit einem Wiederhören der einstigen Radiopioniere auf

dem FMK-Südtirol Webradio


Schmankerl aus dem FMK-VHS-Archiv: Test + Sendestart des Münchner Frauensenders

tm3 am 25.8.1995


DER Münchner Radiopionier zurück als Webradio: Antenne Bayern bringt

Radio Xanadu zurück


Radio C aus Luxemburg gestartet!

mit Original Radio C-Südtirol-Jingles


FMK-Partnerstation: DJ WOIFERLs RADIO089 - DER Sender ohne schlechte Nachrichten

RADIO089 - DER Münchner Radiosender