Radio Bavaria International (RBI) - Vorgängerstation von Radio M 1

Vorderseite einer RBI-Programmbroschüre : Die (Er)Volks-Antenne RBI auf 104,7 MHz 

 

 

RBI-Programm-Übersicht Sommer 1983

Im Bild: Hotel Olympia (Brenner-Ort) - hier befand sich das erste Live-Studio von Radio Bavaria International- es befand sich auf der linken Seite (siehe Pfeil).

Danke für die Aufnahme an Jürgen von Wedel

Im Bild: Hotel Olympia (Brenner-Ort) im April 2014 - das Foto entstand dank Dietmar Graf. Jürgen von Wedel fügte hinzu:

Am Schornstein oben rechts hatte ich eine 5 Element UKW Antenne angebracht !! Von hier sendeten wir mit 25 Watt auf den Berg

   

Axel P. durchstöberte für FMK seine Pressemeldungen und fand viele interessante Radio-Berichte aus den 80igern........ (Die Texte sind im JPG-Format und lassen sich durch anklicken vergrössern):

(ca. Sommer 1983) Artikel mit dem Radio Brenner-Slogan : "Wir orgeln alles nieder"  + Infos zu Radio Bavaria International  
Radio Brenner-Gruppenbild und Hinweis auf den Bayrischen Piratensender Rumpelstilz

.

August 1983: Spiel mir den Bayern Blues (im Bild Christoph Schmitz) UND "Neuer Sender belebt Ätherwellen: RBI auf 104,70 MHz":  

Juli 1986 Tirol Kurier : Bavaria wurde mit Franken aufgepäppelt - erschienen in der Serie "Piraten im Tiroler Himmel" und wiedergegeben im PIN Magazine - Veröffentlichung dank W.D. Roth

Radio Bavaria International>

RBI Sticker dank Freddy Leitner / Axel Ricken....

 

Die Radio Revolution aus Südtirol - Von Radio Bavaria International bis Radio M 1 - aus der Radio News März`95 mit freundlicher Genehmigung dank Mike Louis von uhini.de zur Verfügung gestellt.

 

Zur Recherche des Piratensenderbuches besuchte Wolf-Dieter Roth auch den RBI-Mitbegründer Jürgen von Wedel - damals fotografierte Wolf-Dieter viele interessante Radiobilder dank Jürgen von Wedel ab. Mit freundlicher Genehmigung der beiden wurden diese auf FMK-Facebook veröffentlicht:

 

 


 

FMK-Soundfiles>

  • Band 242 :

    Einige der von vielen gewünschten Radio Bavaria International Jingles - teilweise gesprochen von Jo Lüders. Als Frequenz wird die 103,5MHz angesagt. Die Cuts müssten aus Anfang der 80er stammen (wer weiß ein genaueres Datum?)

     

     

                                                                          

     

     

                                                

     

    Eine Rarität: RBI-Jingle auf Italienisch         

     

     

  • Band 345 : Radio Bavaria International im Herbst 1983 - kurz nach Inbetriebnahme des Schwarzenstein-Senders auf 104,70MHz "Nonstop-Music" ab 00.59h aufgezeichnet im bayerischen Stammbach -beginnend mit dem legendären RBI-Jingle........

                     

  • Band 729 :

    Radio Bavaria International auf der Frequenz 103,50 MHz (Anfang der 80iger) : 

      - Achtung, der Mitschnitt hat eine Länge von 5 Minuten


     
    Dank Axel DIESE tollen Soundfiles von ihm, Jo Lüders und RBI:             
     
Ein seltenes Bild aus den 80igern : Die Radiomacher Jo Lüders, Freddy, Ronnie und Axel am Bahnhof Sterzing...
 
 

 
 
Danke an Axel Ricken
 
Am 04. August 2013 traf ich in einem feinen, urigen bayrischen Biergarten Axel Ricken ;-) Über vier Stunden erzählte er von seinen (Radio) Stationen: BRF, Radio Luxemburg, Radio Brenner, BR uvm..... Eine Freude ihm zuzuhören, mit all den Erinnerungen an die einstigen Kollegen, Erlebnissen am Berg und Sender, bishin zu seinen "Vertretungen" bei Radio C, Antenne 3/Gardasee, Radio Holiday.....


vlnr Thomas Kircher, Axel Ricken, Andreas Knedlik und Ralf Zech


Zwischen Andi und Ralf liegt eine Mappe von Axel - prallgefüllt mit Erinnerungen an RBI + Radio Brenner (Studiobilder, Aufnahmen der Kollegen, Arbeitsverträge uvm). Einen Teil davon hat Axel für FM Kompakt freigegeben !

 

Neuigkeiten

Einschalten: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm.

FMK-Südtirol


Radio Bavaria International wird 40! Zum Jubiläum FMK im

Interview mit Jürgen von Wedel


FMK zu Besuch bei Thomas Niebl - Betreiber der Fachwerkstatt

Magisches Auge


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


FMK on Tour

Saarland-Rundreise 4/19