Die 10. FM Kompakt Radiotage führten uns nach Wien. Dank Wolf Harranth und seinem Team wurde uns unglaublich viel geboten. Da hat einfach alles gepasst. Nicht zuletzt dank den Teilnehmern: Die "Elite" der Radioszene hat sich auf den Weg gemacht und dafür DANKE ich allen Hobbyfreunden.

Hier ein ausführlicher Rückblick - inkl. Bilder - vom Mai 2013 :



Großteil der Teilnehmer vor dem ORF-Funkhaus in der Argentinierstrasse 30a in Wien



Ein Wiedersehen von Wolf Harranth und der RÖI-Produzentin Marianne Veit anlässlich Senderbesichtigung Moosbrunn
 
FM 4 - untergebracht im ORF Funkhaus/Argentinierstrasse - durch die Räume von FM 4 führte uns Jenny Blochberger (Pressearbeit)



Zentraler Mittelpunkt von FM 4 ist das gläserne Sendestudio. Das deutsch-englisch moderierte Programm hat im Schnitt einen österreichweiten Marktanteil von 3 %



Blick auf das alt-ehrwürdige ORF-Funkhaus, in dem u.a. Ö1, ORF Radio Wien und FM 4 produziert wird. Hier war auch die Heimat von Radio Österreich International. RÖI wurde 2003 eingestellt. Unzählige Sendungen bescherte uns Wolf Harranth über RÖI - sein Studio war auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Dies war besonders dann ein langer Weg, wenn ein Kollege ein fehlendes Manuskript im ORF-Funkhaus holen mußte, während Wolf moderierte........ :xcool:



Das ORF Funkhaus in der Argentinierstrasse ist das älteste Funkhaus Österreichs
 
Funkhaus Argentinierstrasse/Wien: Zeitgeschichte PUR spürbar in einem mehr als beeindruckenden Sendesaal mit einer unvergleichlichen Akustik (erbaut Mitte der 30er)



DokuFunk, 1230 Wien-Liesing, An den Steinfeldern 4A :

Hierbei handelt es sich um ein weltweit einmaliges Archiv. In einer ehemaligen Fabrikhalle sind unzählige Medientypen untergebracht (QSL-Karten, Schriftstücke jeglicher Art, Filmmaterial, Mitschnitte......):



Dank Martin Prucha gab es eine beeindruckende Vorstellung des zentralen Filmarchivs des ORF sowie einen Einblick in das Ausstattungs-Lager des ORF-TV (beides nicht öffentlich zugänglich!)



Hier warten unendlich viele Produktionen aufs Digitalisieren...... Sehr beeindruckend übrigens auch der Wandel der Technik im Lauf der Zeit. Von der Filmrolle bis zum Magnetband in allen möglichen Formaten und Größen...und für alles müssen noch passende Geräte zum Abspielen (+ Ersatzteile) vorrätig sein :eek:



Außerdem ist in dem Gebäude der DokuFunk untergebracht: Hier die Sammlungen von Hobbyfreund Peter Sedlak und der Nachlass von Peter Hell (SWLCS)



Innerhalb des DokuFunk-"Studios" hatten wir die Möglichkeit in die für uns interessanten Cassetten reinzuhören. Außerdem hatte man bereits diverse Sendestarts und hörenswerte Cuts auf dem PC gespeichert



Und hier die Webseite des DokuFunks - TOLL, dass hier unwahrscheinliche Raritäten erhalten, gepflegt, geschätzt und dokumentiert werden !!!
 
Unsere Tour ging nach dem DokuFunk weiter zu Ö 3 (Albert Malli, der Chef von Ö 3 ließ es sich nicht nehmen, uns außerhalb seiner Arbeitszeit - am Samstag spätmittag - zu begrüssen und durch Ö 3 zu begleiten). Er nahm sich unglaublich viel Zeit für sämtliche Fragen.



Albert Malli, 2. von links



Die komplette ! FMK "Truppe" war im Studio, während der Live-Sendung....

Zum Abendessen ging es weiter zum urigen Heurigen "Bamkraxler", in dem uns Johnny Best als Überraschungsgast beehrte. J.B. war Mitte der 80er bei vielen namhaften Piratensendern (Henri Radio, Radio Victoria, Radio 101, Galaxy....) on air und ist seit Beginn des Privatfunks in Österreich eine feste Größe ! Er hatte unglaublich viele Erinnerungen an die Stationen seines Lebens........
Außerdem ist Ulrich Köring, alias J.B. Macher der "Radioszene" !!!



Im Bild vlnr: Johnny Best und Jörn Krieger

Aus dem FM Kompakt-Archiv eine Erinnerung an J.B.`s unverwechselbare Stimme, damals auf Radio 101 Kitzbühel !

Wolf Harranth organisierte für uns am kompletten Samstag Busse der Wiener Linien, so dass wir beim Heurigen nicht "nur" die leckere Österreichische Küche genießen konnten :cheers:






Vom ADXB besuchten uns an diesem Abend Franz Brazda (Bildmitte) und Harald Süss. Beide sind Kenner der österreichischen Radioszene und das Fachsimpeln machte unglaublich viel Spass

Was für ein Radiotag: Von 09:15 Uhr Start im Funkhaus Wien, über DokuFunk und ORF-TV-Archiv zu Ö 3 und ein geselliger Tagesabschluß im Heurigen: Das waren bald 14 (!) Stunden Radiogenuß pur !

 
Am Sonntag, den 05.05. gings weiter ins ORF Kurzwellenzentrum nach Moosbrunn, ca. 30 Min von Wien entfernt
Es war wirklich erstaunlich und mehr als erwähnenswert, mit wieviel Herzblut und Begeisterung beim ORF ALLE Mitarbeiter, die wir antrafen für ihren Job stehen und ihren Sender arbeiten !



Ing. Spitzbart erklärt der den FMK`lern die "Schaltzentrale" der KW-Sendeanlage



Armin Mothes im Gespräch mit Herrn Spitzbart



Harald Zimmermann (li) und Armin Mothes (re) haben die Kontrolle von Moosbrunn übernommen :xcool:

Antennen SATT......





Mit dieser Drehstandantenne fuhren wir eine Runde Karussell. Für mich, einer der Höhepunkte ALLER FMK-Treffen !!!

Trotz anderslautender Wettervorhersage hatten wir in und um Wien richtig schönes Wetter. Kein Wunder, wenn DXer reisen........ :rp:



Eingang ORF Burgenland in Eisenstadt



Produktionssaal des ORF Burgenland



Walter Reiss vom ORF Burgenland machte dank uns den Sonntag zum Arbeitstag und stand geduldig für alle Fragen und die Führung durch den ORF zur Verfügung. Neben ihm verzichtete auch der Kantinenkoch auf seinen freien Sonntagmittag und servierte extra für FMK ein leckeres Mittagessen. Ich behaupte mal, solch eine Gastfreundschaft ist bei den Deutschen ÖRAs unvorstellbar

Regieraum des TV-Studios Burgenland







Live im Studio von Radio Burgenland während der Sendung von B. Margas-Egermann
 
Am letzten Tag unserer Tour besichtigten wir Radio Stephansdom



Wir wurden unter anderem von Herrn Anton F. Gatnar, Geschäftsführer und Chefredakteur von Stephandsom begrüsst



Live im Studio während der Sendung von Michael Gmasz (links) - rechts im Bild: Mag. Christoph Wellner, Programmdirektor





Den Abschluß der FMK Tage in Wien war eine Insider-Stadtführung dank "unseres" Professors, Wolf Harranth - der SEINE Stadt so liebt und verehrt wie das Medium Radio......

 
Stimmen zum FMK-Jahrestreffen in Wien..........

Christian Brülhart: Es war wahrlich ein wundertolles Wochenende in Wien, das Treffen untereinander, die Besichtigungen und die Führungen durch den fantastisch engagierten Wolf Harranth, und die Stadt Wien - da hätte ich gleich bleiben können - ja, wenn ich auswandern müsste, dann wäre wohl mein erstes Ziel Wien. Vielen tausend Dank für das Treffen

Jörn Krieger: ....wirklich einzigartig war unser Treffen in Wien! Ein Wochenende voller Highlights! Nochmals vielen Dank für die tolle Organisation.
 
Bernhard Fischer mit Irene: Wir sind gut angekommen. Vielen Dank für die wunderbaren Tage, die wir dank Deiner und Wolfs Organisation in Wien verbracht haben. Es hat uns beiden sehr, sehr gut gefallen. Solche Ereignisse sind sehr sehr selten geworden in unserer schnelllebigen Zeit. Danke auch für die Bilder, die Du bereits hochgeladen hast.
 
Harald Zimmermann: Bin sehr begeistert vom Treffen. Vielen Dank das Du die Mühe auf Dich nimmst, solche Treffen zu organisieren. Bin gern wieder mal dabei.
 
Matthias Mayer : Muss mich jetzt ein wenig Sammeln, das Wochenende war der doppelte Hammer. :eek: Und das im allerbesten Sinne
 
Thomas Winkler: Ein sehr gelungenes Treffen, mit viel Information, sehenswertem hinter den Radio Kulissen des Österreichischen Rundfunks ganz viel interessanter Geschichte und einem einzigartigen Wolf Harranth der sie alle im Kopf hat. Ich bin sehr Froh, dabei gewesen zu sein ! Es waren drei ganz tolle Tage mit Euch, Herzlichen Dank dafür nicht zuletzt auch an Thomas Kircher. Beste Grüße aus Tirol
 
Matthias Pistrol: Hahaha, super, schön wars! Leider habe ich am Montag kurzfristigst euch nicht mehr beiwohnen können....
 
Andreas KnedlikEs war ein grandioses Wochenende, welches auch gerne noch ein paar Tage länger hätte sein können! Drei Tage perfektes Programm, sehr, sehr interessante Einblicke und vier sehr kurzweilige Abende, von denen wir - entgegen der Wettervorhersage - drei an der frischen Luft verbringen konnten. :cheers: Auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!
 
Manager : Wie einige andere Kollegen schon geschrieben haben, war das FMK-Treffen in Wien ein großartiges Event!
Der für viele Teilnehmer weite Weg (die weiteste Anreise hatte ein Forenkollege aus der Nähe von Rostock :eek: ) hat sich echt gelohnt. Vielen Dank an Prof. Wolf Harranth und sein DokuFunk-Team sowie Thomas Kircher für's "möglich machen" und die sehr professionelle Vorbereitung. :spos:

Die beiden hatten einfach an alles gedacht und waren im Bedarfsfall auch Meister der Improvisation. Wegen des umfangreichen Programms war das Treffen zwar auf die Minute genau perfekt durchorganisiert, aber dennoch hat es an allen Tagen riesig Spaß gemacht. Mit dem Wetter hatten wir auch Glück. Und auch die kulinarische Seite kam in Wien nicht zu kurz - im Gegenteil... ;)

Sehr schön war auch, dass wir im Rahmen des FMK-Treffens auch die ortsansässigen DX-Koryphäen, welche teilweise auch hier im Forum mitschreiben, sowie J.B. von der "Radioszene" persönlich kennen lernen konnten. Kurzum: Wir haben uns an allen Stationen sehr wohl gefühlt und wären am liebsten noch ein paar Wochen in Wien geblieben.
 
Thomas Schweder: mir hat das genauso gut gefallen wie allen anderen auch

In den Juni - Ausgaben des RMRC aktuell und der REFLEXION-Jubiläumsausgabe wird auf die diesjährigen FMK-Radiotage zurückgeblickt. Den Artikel verfasste freundlicherweise Ralf Zech (Manager). Hier seine Zeilen weiter gehts mit Ö3, zum Heurigen und Moosbrunn - Moosbrunn und Studio BurgenlandRadio Stephansdom in Wien 

 

Neuigkeiten

NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube


NEU im Netz: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm

FMK-Südtirol


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Roger Kirks Free Radio FANZINE bei der

ADDX auf CD erhältlich !


FMK-Hörtipp: Softsongs und Rockballaden nonstop auf

Radio Waveshape


Radio Telstar Offenburg Video NEU auf

FMK-YouTube