Original-Tonbandaufnahmen zu "Südtiroler Freiheitskampf" veröffentlicht 17. Juni 2013

Aus den 60er-Jahren - Ausgegraben von der Landtagspartei Süd-Tiroler Freiheit

In Südtirol sind Tonbandaufnahmen eines illegalen Radios aus der Zeit des "Freiheitskampfes" der 60er Jahre veröffentlicht worden. Die Landtagspartei Süd-Tiroler Freiheit machte sie ausfindig, digitalisierte sie und spielte sie nun auf der Homepage suedtiroler-freiheit.com ab. Präsentiert wurden die Tondokumente am Montag in Bozen.

SÜD-TIROLER FREIHEIT veröffentlicht Original- Tonbandaufnahmen des geheimen Radiosenders der Süd-Tiroler Freiheitskämpfer der 60er Jahre

„Hier spricht Radio Freies Tirol – Der Sender der Süd-Tiroler Freiheitskämpfer“. Nach fast 50 Jahren ertönt erstmals wieder die Stimme des geheimen Radiosenders der Süd-Tiroler Freiheitskämpfer. Am 12. Dezember 1965 wurde vom Haus des Schützenhauptmannes von Oberperfuß in Nordtirol die erste Sendung der Tiroler Freiheitskämpfer auf 97 Megahertz gesendet. Mit diesem Sender wurden in ganz Tirol Informationen zum Freiheitskampf verbreitet und in mehreren Sprachen für die Selbstbestimmung Süd-Tirols geworben. Die SÜD-TIROLER FREIHEIT hat Original- Tonbandaufnahmen dieser Radiosendungen ausfindig gemacht und digitalisiert, um sie der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.


Quelle via Ratzers NET-Radio-Liste
 

Neuigkeiten

NEU - Ab SOFORT hunderte neue Jingles von R. Brenner bis Zirog und viele weitere Kenner der Südtiroler-Radiopioniere im

FMK-Südtirol Webradio


Duell am Pizzo Groppera bisher unveröffentlichte

Doku über Radio 24 von 1980


FMK-Zeitzeugeninterview: Radio S3, Radio Brenner, Radio 1, Radio 7, Bayern 3 uvm

Peter Niedner im Interview


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Exklusiv auf FM Kompakt dank Manfred Hanspeter von Anfang der 1990er:

Radio M 1 Sendeanlage Schwarzenstein