München war lange Zeit DAS Medien-Eldorad( i )o Deutschlands......... Aus diesem Grund war die bayrische Landeshauptstadt in den 80ern ein Traum vieler Radiofans. Hörbeispiele gefällig ? Nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge viele akustische Schmankerln :

Privatradiostart in München (Band 202)- am 29.05.1985 startete erstmals  in Deutschland lizensiertes Privatradio auf UKW. Die offizielle Privatradio-Premiere fand im Rahmen einer Gemeinschaftssendung vom Münchner Marienplatz statt. Hier ein Trailer der neuen Sender:   - Während der Sendung vom Marienplatz stellten sich die Macher und ihre neuen Radios vor, nachfolgend ein Mitschnitt von Jo Lüders von Radio Xanadu und Fredy Kogel von Radio 44. Das Interview führte Tony Schwägerl von der Neuen Welle Bayern: . Die ersten deutschen UKW-Privatsender waren damals UFA Radio, Radio 89, Musikwelle Süd, Neue Welle Bayern, Radio Aktiv, Radio Xanadu, Radio 44 und Radio M 1 ! Man teilte sich die beiden Frequenzen 89,0 MHz und 92,4MHz.


Neuigkeiten

Einschalten: FMK-Südtirol, das Webradio von FM Kompakt mit Erinnerungen und Jingles von Radio Brenner, Zirog, S3, Transalpin, Eisack uvm.

FMK-Südtirol


Duell am Pizzo Groppera bisher unveröffentlichte

Doku über Radio 24 von 1980


FMK-Zeitzeugeninterview: Radio S3, Radio Brenner, Radio 1, Radio 7, Bayern 3 uvm

Peter Niedner im Interview


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


FMK on Tour: Das letzte große Abenteuer mit Jürgen von Wedel in Südtirol

40 Jahre RBI - Zirog/Flatsch 9/2019